Timbal - Instrumentalworkshop

385/17Timbal - Instrumentalworkshop

Datum und Uhrzeit

Fri. 22.09.2017 11:00 h - Sat. 23.09.2017 18:00 h

Zielgruppe

für Trommler/innen mit langjähriger Spielerfahrung

Dozent

Crá Rosa (Salvador da Bahia/Barcelona)

Beschreibung

Dieser Workshop widmet sich dem Timbal, der seit den 90er Jahren in Salvador da Bahia in immer mehr Gruppen und inzwischen auch in anderen Musikstilen wie dem Maracatu oder in einigen Sambaschulen Rios anzutreffen ist. Crá Rosa wird die technischen und rhythmischen Grundlagen dieses Instrumentes vermitteln und vor allem Grooves und Rhythmen zeigen, die ihn in seiner musikalischen Laufbahn geprägt haben, aber auch eigene Schöpfungen (Percussão Tribal Baiana) vermitteln.

Claudio Ramos Rosa, (Salvador da Bahia/Barcelona) - bekannt als Crá Rosa, wurde 1979 in Salvador da Bahia geboren. Er studierte Perkussion an der UFBA in Salvador, bevor er in Spanien sesshaft wurde. Ab dem Alter von 15 Jahren durchlief er verschiedene Gruppen in Salvador, bevor er zur Gruppe Timbalada kam, die Carlinhos Brown begründete. Er war zwei Jahre Teil des Projekts und nahm auch am Dreh von „Rhythms of the World“  der Gruppe Stomp teil.
Mit 37 Jahren blickt er auf eine Laufbahn in der brasilianischen Perkussion zurück, die ihn mit großen Namen der brasilianischen und europäischen Musikszene wie Hindi Zahra, Mariene de Castro, Ellen Oléria, Munir Hossn, Paul Beaubrun, Luis Caldas, Mario Canonge, Jurandir Santana, Ximo Tebar, Sara Pi, Paulinho Lêmos, Mû Mbana, Mario Rossi, Ester Andújar, Eva Denia, David Pastor, Yoel Paez, Mel Semé, Julio Montalvo, Nacho Mañó und weiteren zusammengebracht hat.

Workshopzeiten:
Fr. 11:00 - 18:00 Uhr
Sa. 10:00 - 18:00 Uhr

Samba Echo:
So 11:00 - 14:00 Uhr

Max. Teilnehmerzahl

20