RO(h)BAO - der Familienworkshop

391/18RO(h)BAO - der Familienworkshop

Datum und Uhrzeit

Fri. 28.09.2018 15:00 h - Sat. 29.09.2018 18:00 h

Zielgruppe

für Kindern ab 7 mit Familienangehörigen

Dozent

Katja Höllein (Berlin) / Solveig Teich (Berlin)

Beschreibung

Liebe kleine und große Rhythmusbegeisterte,
nach Rhythmen wie Ciranda, Funk, Baião, Batucada, Samba- Reggae & Samba-Reggaeton gepaart mit Blasinstrumenten, Geigenorchester oder Stepptanzgruppe treffen dieses Jahr beim SambaSyndrom-Familienworkshop coole Rockbeats auf mitreißende Salsa-Rhythmen. Würzen werden wir diesen bewegenden Gute-Laune-Groove mit knackigen Samba-Breaks. Gespielt wird auf Congas, Cajons, Snares, Repis, Timbals, Surdos, Agogôs, Tambourins, Shakern, Maracas, Claves, Caxixis, Guiros und Campanas. Vergesst nicht, auch eure Singstimmen zu ölen, denn ein Lied wird natürlich auch wieder dabei sein. Katja und Solveig mit ihrer laaaaaaaangen musikalischen Unterrichts-, Workshop- und Auftrittserfahrung freuen sich schon sehr auf das gemeinsame Rhythmuswochenende mit euch!  
Wer eigenes Instrumentarium hat, kann das gerne mitbringen. Für die lauten Momente im Workshop den Ohrschutz einstecken!

Instrumente: Benötigtes Instrumentarium wird gestellt.


KATJA HÖLLEIN, Berlin                                                                                                                                
Perkussionistin & Musikpädagogin unterrichtet Kinder, Jugendliche & Erwachsene u.a. an der Bezirksmusikschule Béla Bartók, leitet dort die Perkussionsensembles BANDA GIRASOL und CORCOVADO - Teilnahme mit einem 1. Platz beim Musikwettbewerb „Jugend musiziert/ Interkulturelle Perkussion“ in Berlin 2013, 2014, 2017, 2018; (gemeinsame) Auftritte 2018 u.a. in der Wabe, beim Berliner jugendForum und beim Berlin Triathlon (Foto aus 2017); musikalische Leitung des Inklusionsprojektes „TRAUM-A- Rhythmus“ in Kooperation mit der Musikschule Béla Bartok und der WIB - Weißenseer Integrationsbetriebe GmbH, Mitgestaltung des Flashmobs „Auf uns“ am 3.5.2018 im Rahmen des 13. SozialKulturMarktes auf dem Berliner Antonplatz; Entwicklung & Durchführung von Seminaren und Workshops im Bereich TeamCoaching in Verbindung mit Musik; Spezialisierung mit dem Pandeiro im brasilianischen Choro

 

Workshopzeiten:
Fr. 15:00 - 18:00 Uhr
Sa. 10:00 - 18:00 Uhr

Auftritt beim Samba-Echo:
So. 11:00 Uhr

Samba Echo:
So 11:00 - 13:00 Uhr
Wir laden euch recht herzlich zur Teilnahme am Samba-Echo am Sonntag von 11:00 - 13:00 Uhr ein!
Zwei Tage Workshops, Begegnungen und Konzerte des Samba Syndroms hallen nach - und münden am Sonntagvormittag ins Samba-Echo!
Auf unserer Outdoor-Bühne im Kleinen Forum - oder bei widriger Witterung im Foyer des FEZ-Berlin - kommen die Workshops noch einmal auf die Bühne, die während der abendlichen Konzerte nicht zu hören waren - Samba-Echo!
Und zum Ausklang treffen sich dann alle, die noch Lust haben, den Swing der Vortage auf den Heimweg mitzunehmen - Samba-Echo!

Max. Teilnehmerzahl

30